“…Und sofort habe ich gedacht – Das wird sicher was Schönes sein…”

Bei unserer neuen “Club-Alumni”-Reihe könnt ihr ehemalige Club-Besucher*innen kennenlernen. Welche Erinnerungen verbinden sie bis heute mit dem Club? Wie sieht ihr Leben heute aus? Letzten Freitag haben wir euch Joana vorgestellt, heute geht es weiter mit Gloria aus Italien.

Gloria, du warst vor einigen Jahren als Au Pair in München. Weißt du noch, wie du auf den Club gestoßen bist?
Das ist die erste Frage und es ist schon schwierig, sich daran erinnern ? Also, ich habe ClubIn in einer Facebook-Gruppe gefunden und sofort habe ich gedacht ”Das wird sicher was Schönes sein. Treffen, Ausländer und Ausflüge. Genau was ich suche.” Und so ist es gewesen. Es war ungefähr Ende November 2016.

Kannst du dich noch an deinen ersten Abend im ClubIn erinnern? 
An meinen ersten Tag im ClubIn kann ich mich kaum erinnern, ehrlich zu sein… Ich weiß noch, dass ich ein Zettel ausfüllen musste und danach hat Bianca mir erklärt, was ClubIn ist. Ich habe viele Leute kennengelernt, aus aller Welt, und fand es total krass!! Es gab eine sehr schöne Atmosphäre.

Eine Atmosphäre, die dich dazu eingeladen hat, den Club öfter zu besuchen ☺ Wenn du aus all deinen Erinnerungen an den Club die Schönste auswählen müsstest, welche wäre das? 
Meine schönste Erinnerung an ClubIn ist folgendes Erlebnis: Unter den vielen jungen Menschen gab es ein Mädchen, das mir nicht so sympathisch war. Ich konnte ihr kaum ‘Hallo’ sagen. Nach einigen Monaten habe ich an einem Ausflug nach Berlin teilgenommen. Und was für ein blödes Spiel, war dieses Mädchen mit mir im Hotelzimmer ? Aber diese 3 Tage haben für mich so viel bedeutet. Ich habe sie besser kennengelernt und sie ist seitdem eine sehr gute Freundin von mir geworden. ?

Mittlerweile wohnst du nicht mehr in Deutschland. Du sagst, du musstest eine andere Entscheidung treffen und nach Italien zurückkehren. Was rätst du jungen Leuten, die heute neu in München sind, so wie du vor vier Jahren. 
Sicher sollen sie viele Ausflüge mit ClubIn machen, denn die sind wichtige und großartige Gelegenheiten um Deutschland zu entdecken. Und dann… Genießt jeden Moment da!!

Wann hattest du denn selbst das letzte Mal Gelegenheit, einen Moment im ClubIn zu genießen?
Januar war das letzte Mal, dass ich im ClubIn war. Ich komme ab und zu wieder nach Deutschland und ClubIn ist ein Teil meines Lebens, also wie kann ich diesen Ort nicht besuchen? ❤️ Ich wohne wieder in Italien aber mein Traum bleibt immer der gleiche: nach Deutschland zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.