Das Rezept für leckeres Plov

Von Dilrabo Pulatova

Zutaten für 8 bis 10 Portionen:
– 200ml Sonnenblumenöl
– 800 gr Rind Fleisch
– 2 große Zwiebeln
– 500gr Karotten
– 3 Knoblauchzehen
– 100 gr Kichererbsen
– 2 Liter Wasser
– 1 kg Reis

(Achtung, es ist hier in Deutschland nicht so leicht, die richtige Reissorte zu finden. Parboiled Reis ist eine Möglichkeit, aber er bleibt lange hart, auch wenn man viel Wasser hinzugibt. Am Besten ist mittelkörniger Reis).

Zubereitung:
„Zunächst das Fleisch klein schneiden – wie groß ihr die Stücke schneidet hängt von euren Vorlieben ab. Zwiebeln klein schneiden und Karotten in kleine Stifte schneiden. Das Fleisch in heißem Öl anbraten. Dann die Zwiebeln hinzufügen und ebenfalls anbraten, anschließend die Karotten dazu geben. Wenn alle Zutaten angebraten sind, zwei Liter Wasser, die Kichererbsen und den Knoblauch hinzufügen und kräftig salzen. Die Zutaten kochen bis der Knoblauch weich ist und ihn dann rausholen – ein kleiner Tipp: steckt ihn in eine Ecke des Topfs und mischt ihn nicht mit den anderen Zutaten. Zum Schluss gebt ihr den Reis in den Topf. Wenn der Reis im Topf ist, bitte nicht mehr umrühren! Wartet einfach bis der Reis ein bisschen kocht. Wenn das Wasser fast vollständig aufgesaugt ist, könnt ihr Topf mit einem Deckel verschließen und so noch etwa 15 bis 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.